Diverses

Soziale Netzwerke: Liste von A-Z für Deutschland

11. März 2016
Soziale Netzwerke Liste

Es is Zeit für eine Soziale Netzwerke Liste. Warum? Darum: Laut einer aktuellen PEW-Studie nutzen eigenen Angaben zufolge weltweit fast 80% der erwachsenen Internetnutzer soziale Netzwerke.

Dabei reißen wir Deutschen mit durchschnitt 50% Social-Media-Nutzer den Schnitt nach unten. Kein Land meldet weniger Social-Media-Nutzer.

Grund dafür sind hierzulande die älteren Internetnutzer, von denen lediglich 39% angeben, Social Media-Nutzer zu sein. Zum Vergleich: Unter den 18-34-jährigen Deutschen vernetzen sich 81% über Facebook, Snapchat & Co.




Hier nun meine soziale Netzwerke Liste (Auswahl), die die bekanntesten Netzwerke Deutschlands zeigt:

Soziale Netzwerke von A-Z

ask.fm
Bei ask.fm kannst du Nutzern (auch anonym) Fragen stellen oder Fragen, die deinem Profil gestellt werden, beantworten. Diese „Neugier-Kommunikation“ ist vor allem bei der jungen Zielgruppe beliebt.

DeviantArt
DeviantArt ist nach eigenen Angaben das größte soziale Netzwerk für Kunst und Grafik. Auf deinem Profil kannst du eigene Werke veröffentlichen und mit anderen Künstlern über ihre Uploads in Kontakt treten.

Badoo
Im Gegensatz zu dem Netzwerk mit ähnlichem Namen (Lovoo), benennt badoo das Kind wenigstens selbst beim Namen: „Online-Dating in Deutschland“.  Über 300 Millionen registrierte Personen chatten und flirten hier.

Facebook
Facebook ist der Klassenprimus dieser Liste. Insgesamt gibt es bereits über 28 Millionen deutsche Nutzer. 24 Millionen davon nutzen das Netzwerk mobil am Smartphone oder Tablet.

Google Plus
Das 2011 veröffentliche soziale Netzwerk Google+ von Internet-Gigant Google wird nicht selten mit einem Fitness-Studio verglichen: Du bist angemeldet, aber du gehst nie hin…

Instagram
Heute gibt es bereits 9 Millionen Instagram-Nutzer in Deutschland. Das soziale Foto-Netzwerk wurde vor sechs Jahren gegründet und gewinnt nicht erst seit der Übernahme durch Facebook (für 1 Milliarde US-Dollar!) an Bedeutung.

Jappy
Dieses Logo hast du noch nie gesehen? Es gehört zum deutschen sozialen Netzwerk Jappy, das bereits im Jahr 2001 gegründet wurde und noch immer in Gründer-Hand ist.

Heute gibt es in Deutschland ca. eine halbe Million Jappy-Nutzer, die dort lachen, teilen und entdecken.

KWICK Logo
Noch nie von KWICK gehört? Dabei existiert es nach eigenen Angaben ebenfalls schon seit 2001 und ist eine der größten deutschen Online-Communites: Laut Wikipedia zählt es zu den Top 10 der sozialen Netzwerke in Deutschland.

LinkedIn
Beim Business-Netzwerk LinkedIn vernetzen sich Geschäftsleute und weitere berufliche Kontakte. Letzten Meldungen zufolge gibt es in Deutschland ca. 7 Millionen LinkedIn-Nutzer – und damit immer noch mehr XING-Nutzer (s.u.).

Lovoo
Nach eigenen Angaben ist LOVOO „das am schnellsten wachsende Netzwerk zum Kennenlernen neuer Menschen“. Kurzum: Das Dating-Netzwerk ähnelt stark dem Konkurrenten Tinder und salopp gesagt: es geht hier doch immer nur um Sex… 😉

meinVZ
Zu Zeiten von studiVZ (ja, das gibt es auch noch…) erblickte meinVZ einst das Licht der Welt als Netzwerk für alle Nicht-Studenten. Tatsächlich sieht es heute noch so aus wie früher.

Sein Ableben ist wohl nur noch eine Frage der Zeit. Es sei denn, die Werbeinblendungen rechnen sich tatsächlich weiterhin…:

meinVZ Netzwerk Werbung

Screenshot: meinvz.net/l/about_us

ok.ru
Ausgesprochen heißt dieses Netzwerk Odnoklassniki.ru oder kurz ok.ru. Ins Deutsche übersetzt heißt es so viel wie Klassenkameraden.

Es ist nicht überraschend, wenn ich dir verrate, dass sich vorrangig russisch-sprachige Nutzer dort vernetzen. Trotzdem zählt es zu dieser soziale Netzwerke Liste Deutschland.

Pinterest
Pinterest schickte sich an, das „Schaufenster zum Internet“ zu werden. Mit der Einführung von Shopping-Funktionen machte das Netzwerk einen großen Schritt.

100 Millionen aktive und kauffreudige Nutzer weltweit lassen ca. 3 Millionen Pinterest-Nutzer in Deutschland vermuten.

reddit
In Deutschland ist reddit zwar unbekannt, unter „Techies“ und Redakteuren jedoch sehr beliebt. Die Nutzer des Social-News-Aggregators teilen und bewerten Links – der Inbegriff von Schwarmintelligenz.

Snapchat
Dass Snapchat nicht mehr nur ein Geheimtipp (siehe Snapchat Statistik 2016) ist und zu meinen absoluten Favoriten unter den sozialen Netzwerken in Deutschland zählt, ist für dich als treuer Blog-Leser kein Geheimnis mehr.

PS: Hier erkläre ich dir z.B. wie Snapchat funktioniert und ein Blick in meine Snapchat Marketing Tipps lohnt sich auch 😉

stayfriends
Ich weiß noch: als ich mich bei Facebook registrierte, schwärmte meine Mutter sehr von StayFriends: „Dort sind viele meiner alten Schulfreunde registriert, das ist sehr interessant.“ Ja, heute ist auch diese Generation zu Facebook gewechselt, aber es gehört definitiv in diese soziale Netzwerke Liste.

Nichtsdestotrotz gehört dieses soziale Netzwerk weiterhin zu den Top 50 Webeiten im deutschen Internet (laut IVW & AGOF) und zählt monatlich 6 Millionen Besucher, von denen 80% älter als 30 Jahre sind.

Tinder

Anfang 2015 nuzten 2 Millionen Deutsche die „Dating-App“ Tinder für schnelles und unkompliziertes Kennenlernen – und vielleicht für etwas mehr.

Tumblr
Seit 2013 gehört das bekannte Microblogging-Netzwerk tumblr zum Internet-Konzern Yahoo – und glänzt nicht gerade mit guten Zahlen

Twitter

Ein Vogel im Sturzflug – das könnte man denken, wenn man die Nachrichten der letzten Wochen und Monate rund um Kurznachrichten-Dienst Twitter verfolgt.

Zwar hat sich das 140-Zeichen-Netzwerk nie so richtig in Deutschland durchgesetzt, aber ein Ende sehe ich noch nicht kommen.

Irgendwo habe ich mal folgenden Spruch aufgeschnappt, der begründet, warum Twitter noch in unsere soziale Netzwerke Liste gehört:

Facebook Twitter Vergleich

twoo
Auch noch nie gehört? Das könnte für deine Beziehung sprechen, denn Twoo kann grob als Tinder- oder Lovoo-Konkurrent umschrieben werden. Auch wenn oder gerade weil die 13 Millionen monatlich aktiven Nutzer dort mehr zum Chatten als zum Bewerten angeregt werden, gehört es in unsere soziale Netzwerke Liste.

Vimeo
Vimeo ist ein Video-Netzwerk und weltweit größter Konkurrent von Googles YouTube. Größtes Unterscheidungsmerkmal ist wohl der Fokus auf eine Community von Kreativen mit High-Quality-Content. Oder anders: Die Abschlussarbeit eines guten Video-Studenten findest du eher bei Vimeo als auf YouTube 😉

VINE Social Media
Auch wenn Vine in Deutschland am selben Problem krankt wie seine Mutter Twitter, muss das soziale6-Sekunden-Video-Netzwerk in dieser Liste erwähnt werden.

XING
Auf XING sind ca. 10 Millionen Berufstätige registriert. Damit ist das B2B-Netzwerk zur Vernetzung im Berufsleben hierzulande das Größte seiner Art – dicht gefolgt von LinkedIn.

YouTube
Also wenn du noch nicht von YouTube gehört hast, bist du in meinem Blog vermutlich an der falschen Adresse. Es gibt weltweit mehr als eine Milliarde YouTube-Nutzer, jeder zweite Deutsche im Alter von 18 bis 25 Jahren nutzt YouTube mindestens 1x täglich.

Soziale Netzwerke Liste in der Zukunft

Wenn du dir diese soziale Netzwerke Liste komplett durchgelesen hast, danke ich dir erstmal für die Zeit, die wir hier zusammen verbracht haben.

Und dann sollte dir auch etwas aufgefallen sein: So sehr sich die Konkurrenz Mühe gibt, es zählt eben immer noch, wo meine Freunde registriert sind.

Die größte Überschneidung habe ich da nach wie vor bei Facebook.

Fraglos birgt jedes Monopol (und ich behaupte, Facebook hat ein Quasi-Monopol) Gefahren. Dabei denke ich nicht nur an deine privaten Daten, sondern auch gern aus Sicht der Werbetreibenden: wenn Facebook den Preis bestimmt, bestimmt Facebook den Preis…

Also schauen wir mal, wie viele Facebook-Angebote auf die nächste soziale Netzwerke Liste kommen…




Was sind soziale Netzwerke per Definition?

Soziale Netzwerke sind virtuelle Gemeinschaften, in denen sich Nutzer treffen, um gemeinsam zu kommunizieren. Die Gemeinschaften sind weltweit verbreitet und geben den Nutzern so die Möglichkeit auch weltweit zu kommunizieren.

Hier tauschen sie Wissen, Fragen, Hobbys, Bilder oder ähnliches aus. Soziale Netzwerke ermöglichen eine Unterhaltung mit einem virtuellen Gegenüber zeitgleich und weltweit.

Die bekanntesten sozialen Netzwerke in Deutschland

Ganz klar ist Facebook das bekannteste und größte soziale Netzwerk in Deutschland und auch weltweit. Durch die enorm hohe Teilnehmerzahl bei Facebook findet hier eine Vermischung von privater und auch geschäftlicher Nutzung statt.

Hier posten Mitglieder alle Ihre privaten Neuigkeiten, tauschen Bilder und Videos aus, chatten mit Bekannten oder auch mit Fremden. Das Alter spielt hier kaum mehr eine Rolle.

Firmen benutzen soziale Netzwerke wie Facebook als Werbeplattform für neue Produkte. Dem Twittern liegt ein ganz anderes Konzept zu Grunde, auf Twitter werden durch SMS ähnliche Nachrichten Neuigkeiten oder Meinungen ausgetauscht.

Twitter nutzen deshalb gern Promis, Politiker, Stars und Sternchen, da sich die Neuigkeiten durch Twittern sehr schnell verbreiten. Soziale Netzwerke wie YouTube setzen mehr auf Bilder und Ton.

Xing und Linkedin sind eher soziale Netzwerke, die mit Beruf und Karriere zu tun haben.

Sind soziale Netzwerke gefährlich?

Leider sind viele aus dieser Soziale Netzwerke Liste in letzter Zeit immer wieder in Verruf gekommen und allgemein wird vor ihnen gewarnt. Missbrauch der Privatsphäre ist einer der Gründe, warum gewarnt wird.

Ein anderer Grund ist die Sucht, sich nur noch im Internet und in sozialen Netzwerken zu bewegen. Sicher eine ernst zu nehmende Warnung.

Soziale Netzwerke bergen einfach die Gefahr nur noch in der virtuellen Welt zu leben und reelle Kontakte immer mehr aufzugeben. Dadurch wirst Du einfach manipulierbarer und verlierst den Bezug zur Realität.

Wer aber soziale Netzwerke dieser Liste in Maßen nutzt kann dadurch profitieren.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (26 Bewertungen, durchschnittlich: 4,77 von 5)

Gefällt dir dieser Artikel?

Dann trage dich jetzt kostenlos für meinen Social Media Newsletter ein und werde Teil einer tollen Community. Verpasse keine Social Media News und keinen meiner Praxis-Tipps zu Facebook, Instagram, Snapchat & Co.

Leser dieses Artikels lesen auch…

7 Kommentare

  • Reply 23+ WordPress Themes kostenlos (free) 8. Juni 2016 at 15:21

    […] Und schau auch mal auf meinen Artikel über Facebook Anwendungen oder Soziale Netzwerke Deutschland. […]

  • Reply 12+ WordPress Plugins: Die besten 2016 12. Juni 2016 at 15:24

    […] oder Tweets zu einem bestimmten Hashtag. Auch für Instagram und andere Netzwerke aus meiner soziale Netzwerke Liste […]

  • Reply 26+ Responsive WordPress Templates für 2016 23. Juni 2016 at 21:00

    […] Wirf auch mal einen Blick auf meinen Artikel über Facebook Anwendungen oder Soziale Netzwerke Deutschland. […]

  • Reply Deshalb sind Instagram Stories überflüssig 5. August 2016 at 19:56

    […] schreien. Aber unsere vernetzte Welt ist so schnelllebig, dass ich jedes zur Zeit angesagte soziale Netzwerk eher als „Lebensabschnittsgefährte“ ansehen würde: „In guten wie in […]

  • Reply Kaulquappo86 6. Oktober 2016 at 0:03

    Sehr übersichtlich und gute Liste mit sozialen Netzwerken, danke Axel! Mir fehlt nur noch Knuddels.de, vielleicht willst du das noch ergänzen?

    • Reply axel 6. Oktober 2016 at 0:04

      Das hast du ja hiermit getan 😉 Danke für das Feedback!

  • Reply 10+ Social Media Perlen auf deutsch: Wenn Marken Gespräche führen 26. April 2017 at 18:41

    […] wo wir gerade beim Medienmarken-Battle in den sozialen Netzwerken sind – hier folgt eines meiner persönlichen […]

  • Hinterlasse einen Kommentar

    12 Shares
    Teilen8
    Twittern3
    Pin1
    Teilen